Der beste Ort für Krebsangeln

Krebse leben im Wasser, so viel ist klar. Aber was ist der beste Ort für Krebsangeln? Wie sollte der Boden beschaffen sein? Spielt die Wassertemperatur eine Rolle? Die gute Nachricht gleich vorweg. Einen guten Ort für Krebsangeln findet man viel leichter als den perfekten Angelplatz. Fischarten haben ganz unterschiedliche Anforderungen an Gewässer. Krebse sind da viel genügsamer und zu jeder Jahreszeit aktiv. Man kann also dem Komfort für den Angler durchaus eine größere Bedeutung zuschreiben.

Idena 40083 - Fisch Eimer mit Mini Kescher aus Metall mit ausziehbarer Teleskopstange, von...
48 Bewertungen
Idena 40083 - Fisch Eimer mit Mini Kescher aus Metall mit ausziehbarer Teleskopstange, von...*
  • Eimer aus transparentem Kunststoff mit Einsatz und Deckel in grün, jeweils belüftet
  • Leichter Unterfangkescher mit Stiel aus Metall, Griff aus Hartgummi und grünem Netz (ca....
  • Zum Fangen und Aufbewahren von größeren Insekten wie Libellen oder Schmetterlingen und...
  • Stiel mit Teleskopfunktion, Kescher kann von ca. 37 cm bis auf ca. 72 cm verlängert...
  • Kinder ab 3 Jahren können damit Insekten und Fische sammeln, beobachten und danach wieder...
Angebot
Dantoy 1315 Sandeimer, Frosted*
  • Strandspielzeug
  • Farbstark, durchsichtig und stabil
  • Qualitätsspielzeug

Wie zeichnet sich ein guter Ort für Krebsangeln aus?

Er sollte gut zu erreichen sein, auch wenn die Ausrüstung überschaubar ist. Der Untergrund sollte stabil sein, damit man immer einen sicheren Stand hat. Auch sollte der Boden sauber sein, damit man sich zur Beobachtung des Geschehens im Wasser auch hinlegen kann. Als sehr gute Angelstelle für Krebsangeln haben sich Stege in Sportboothäfen erwiesen. Diese sind aufgrund ihrer eigentlichen Nutzung in der Regel gut in Schuss. Auch hält sich der Publikumsverkehr in Grenzen, so dass man beim Krebsangeln auch zur Ruhe kommen kann.

Ebenfalls gute Fangaussichten bieten Steinmolen. Denn am Fuße dieser bieten sich optimale Versteckmöglichkeiten für Strandkrabben. Allerdings erfordert der Weg zum Ort für Krebsangeln ein wenig Klettergeschick und auch ist man in seiner Bewegung auf einer Steinmole eingeschränkt. Gerade mit Kindern sollte man sich lieber einen anderen Ort zum Krebsangeln aussuchen. Das Wasser muss erreichbar sein, denn der Eimer für die Hälterung der gefangenen Krebse muss gefüllt werden. Auch die Ködersuche sollte an der gewählten Stelle möglich sein. Am besten fängt man nämlich mit frischen Muscheln.

An einer guten Krebsangelstelle fühlen sich Krebse wohl

Ein steiniger oder sandiger Boden, der ausreichen Versteckmöglichkeiten bietet ist ideal. Auch sollte ein natürliches Nahrungsangebot aus Muscheln, Garnelen und anderen Kleinstlebewesen vorhanden sein. Die Wassertiefe spielt keine so große Rolle, denn auch knietiefes Wasser zählt zum Lebensraum von Krebsen. Man kann also mit kleinen Kindern, die noch nicht schwimmen können, einen Angelplatz wählen, der relativ gefahrlos ist.

Wie beim richtigen Angeln auch sollte jeder Krebsangler Rücksicht auf Mitangler und Mitmenschen nehmen. Dazu zählt, dass man Abstand hält und auf die Ausrüstung des anderen achtet. Es sollte selbstverständlich sein die Angelstelle nach dem Krebsangeln sauber zu hinterlassen. Der Müll kommt mit und wird nicht der Natur überlassen. Im Sinne eines guten Miteinanders sollte man nicht ungefragt auf private Stege gehen. Wer nett fragt kann sich die Erlaubnis des Eigentümers sichern und damit ohne Probleme einen tollen Ort für Krebsangeln sein eigen nennen.

Mega Fishing Kinderangel Krebsangel 40cm - Kinder Strand & Urlaub Angel - Krebs & Krabben...
36 Bewertungen
Mega Fishing Kinderangel Krebsangel 40cm - Kinder Strand & Urlaub Angel - Krebs & Krabben...*
  • Lange Schnur
  • mit Rollenblockade
  • Beweglicher Hals - damit sehr Bruchsicher
  • Weicher Griff für optimalen Halt
  • Länge: 40cm
My-Fishing-World Krebsangel Angelset mit Rute Rolle und Schnur zum Angeln auf Krebse und...
12 Bewertungen
My-Fishing-World Krebsangel Angelset mit Rute Rolle und Schnur zum Angeln auf Krebse und...*
  • Weicher EVA Griff für optimalen angenehmen und bequemen Halt
  • Komfortabel zu Transportieren , kann auf 26cm eingeklappt werden , siehe Foto.
  • Die Rute hat eine länge von 40cm und besteht aus höchst stabilem Fiberglas
  • Anwendung :  Der Köder (z.B. Muschelfleisch , Frühstücksfleisch etc. ) wird...
  • Super geeignet als Geschenk oder Urlaubsartikel

Nicht nur auf einen Ort für Krebsangeln setzen

Wenn der Fangerfolg ausbleibt, dann sinkt das Interesse am Krebsangeln sehr schnell. Dabei muss man noch nicht einmal etwas falsch machen. Wir nutzen immer wieder einen kleinen Steg zum Krebsangeln und fangen immer mehrere Exemplare. Just an dem Tag als wir im Rahmen eines Kindergeburtstags dort waren, wollte partout kein Krebs die leckeren Muscheln anknabbern. Sollte man mehrfach ohne Krebs im Eimer bleiben, dann ist es gut eine Alternative in der Hinterhand zu haben. “Wir fahren noch schnell an eine andere Stelle” klingt doch viel besser als “beim nächsten Mal klappt es bestimmt wieder”.

Wir haben zum Beispiel bei jedem Spaziergang am Meer die Augen offen und haben schon das ein oder andere probiert. Selbst die Kinder entdecken inzwischen immer wieder einen Ort für Krebsangeln, der dann natürlich möglichst bald ausprobiert werden will.